Eine Initiative von:

Repertoire um Geflügelhaltung erweitert

Seit heute sind auf der Internetseite „Massentierhaltung aufgedeckt- So sieht es in deutschen Ställen aus“ auch Information zur Geflügelhaltung zu finden. Es werden vielfältige Informationen über Hähnchen, Legehennen und Puten gebracht. Alle Texte sind von Agrarstudenten der Hochschule Osnabrück verfasst worden, die durch ihr Studium auch wissenschaftliche Beiträge und Studien mit einbringen können. Auch die zahlreichen Fotos wurden auf den landwirtschaftlichen Betrieben der jungen Studenten fotografiert. Neben allgemeinen Texten werden zudem kritische Fragen, wie z.B. das töten der Eintagsküken, offen angesprochen und erläutert.

Gestützt wird die Internetseite durch den gemeinnützigen Verein "Tierhaltung - modern und transparent e.V.", welcher durch die ehrenamtliche Arbeit Osnabrücker Landwirtschaftsstudenten getragen wird. Ziel des Vereins ist es, der Gesellschaft die moderne Tierhaltung vorzustellen und die Landwirtschaft live ins Wohnzimmer zu holen.

Die Internetseite „Massentierhaltung aufgedeckt“ soll darüber hinaus Landwirten als Argumentationsgrundlage für Leserbriefe, Stellungnahmen und Diskussionen in sozialen Medien dienen, sowie im täglichen Umgang mit kritischen Verbrauchern als Hilfestellung fungieren.

Im September 2014 ist neben der erfolgreichen Facebookseite eine eigene Internetseite veröffentlicht worden. Auf der Internetseite befinden sich bereits Themen zur Schweine- und Milchviehhaltung, sowie aktuelle Beiträge und Stellungnahmen.

Sie erreichen die Internetseite unter http://www.massentierhaltung-aufgedeckt.de/index.php/tierhaltung/gefluegelhaltung.

Zwei Wochen alte Hähnchen

AGRAR Unternehmertage vom 3.2. - 6.2.2015 in Münster

In diesem Jahr wird der Verein „Tierhaltung-Modern und transparent e.V.“ (TMT) zum ersten Mal auf
den AGRAR Unternehmertagen in Münster vertreten sein.
Das TMT Team ist sehr stark mit dem Münsterland verbunden. Viele unserer Mitglieder und Unterstützer kommen aus dieser Region. Fester Anlaufpunkt für alle Interessierten ist der Stand der ISN–Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands e.V. (Halle Mitte - Stand 5224).
Wir möchten die AGRAR Unternehmertage dazu nutzen Firmen und Messebesucher auf
den Verein aufmerksam zu machen. Vor allem aber möchten wir auf die Aktualität und
Relevanz von Öffentlichkeitsarbeit hinweisen. So erhalten zum Beispiel interessierte Landwirte auf
dem Stand hilfreiche Tipps zur regionalen Öffentlichkeitsarbeit.
Außerdem werden wir unseren neuen Flyer vorstellen, mit dem wir auf unsere Internetseite als Informationsplattform für Verbraucher aufmerksam machen wollen. Ausgelegt werden kann der Flyer demnächst z.B. in Schulen, Universitäten, Supermärkten oder auf Märkten. Auf der Messe sind außerdem Mitglieder unseres Vereins anwesend, die aktuell die Bereiche Geflügel und Rind ausarbeiten. Unsere beiden neuen Informationsplattformen gehen Anfang März online.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und hoffen viele weitere Tierhalter für unser Projekt begeistern zu können.

Bis dahin, Euer TMT Team

 

Pressemitteilungen abonnieren